Fernride logo
Startup

Fernride

See Fernride's full profile

BOOK A DEMO
Headquarters

Germany

Founded Year

2019

Total Funding

$8.4M

Employees

11 - 50

Status

Active


About Fernride

Fernride offers Logistics customers the end to end integration of driverless vehicles into their processes. Fernride is developing the leading teleoperation platform which allows humans to safely remote monitor, assist and control vehicles from afar.

Headquarters

Joseph-Dollinger-Bogen 28, 80807 München, Germany


General Information on Fernride

Brand name Fernride
Company name Fernride GmbH
Register number HRB 252515
Website https://www.fernride.com/
Founded year 2019
Employees 11 - 50
Founding team

Hendrik Kramer

Jean-Michael Georg

Contact [email protected]
+491726684253

Find startup solutions in your specific business context

The INNOSPOT Startup Discovery platform helps you to find the right startup solutions by leveraging the world's most powerful Startup Search Engine analyzing millions of data points.
BOOK A DEMO

Recent News and Activity about Fernride

Manager-magazin 13.05.2022
Fernride Start-up für Robo-Lkw wildert bei Autokonzernen

Nun kommen Topleute von BMW und Argo AI.

Manager Magazin 13.05.2022
Fernride: Start-up für ferngesteuerte Lkw wildert bei Autokonzernen

Lkw-Fahrer sind Mangelware. Laut Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) fehlten allein in Deutschland im Frühjahr 2022 rund 80.000 Trucker. Jährlich würde die Lücke um 15.000 weitere anwachsen. Ein Problem, das das Start-up Fernride in ein Geschäftsmodell umwandeln will. Die Ausgründung der TU München setzt auf Teleoperation. Ähnlich wie bei Renn-Simulatoren können Menschen so vom Bürostuhl einen Lkw per Gaspedal und ...

Fernride news
Handelsblatt 27.04.2022
Automatisiertes Fahren: VW und Fernride testen in Wolfsburg ferngesteuerte Lkw

München Milos Nesic sitzt in seinem Büro, der große Bildschirm vor ihm zeigt einen Parkplatz. Sein Bürostuhl: ein nachgebauter Lkw-Sitz mit Lenkrad, Pedalen, Ganghebel. Links neben der Notbremse hängt griffbereit ein Kaffeebecher. Rechts sind mehrere Knöpfe. Milos Nesic drückt den mit dem roten T. Augenblicklich erhält sein Kollege Bernd Weißenböck über Mobilfunk ein Signal. Er sitzt 30 Kilometer entfernt am Steuer eines echten Lastwagens und ...

Fernride news
Logistik Heute 12.04.2022
Personalie: Ex-MAN-Einkaufschef Holger Mandel wechselt zu Fernride

Fernride, Anbieter für automatisierte Logistik, hat sich zum 1. April mit Holger Mandel verstärkt. Der ehemalige Vorstand der MAN Truck & Bus SE sowie CEO der MAN Truck & Bus Deutschland, werde als Board-Member und Investor das Münchner Start-up aktiv unterstützen, meldete die Fernride GmbH am 12. April. Das Unternehmen hat sich auf die Fahnen geschrieben, automatisierte und nachhaltige Logistik zu ermöglichen, indem es die menschlichen ...

Fernride news
Logistra 12.04.2022
Fernride holt Ex-MAN-Manager Mandel an Board

Johannes Reichel (erschienen bei Transport von Christine Harttmann) Holger Mandel wechselt nach einer 30-jährigen Karriere bei Großkonzernen in die innovative Startup-Kultur bei Fernride. Nach seinen Stationen im Top-Management des Volkswagen-Konzerns, bei AB Volvo und Caterpillar freut er sich auf die neue Aufgabe. „Es ist mir ein großes Anliegen, meine Branchenerfahrung und mein großes Netzwerk in die Umsetzung dieser neuen Ideen und ...

Eurotransport 12.04.2022
Ex-MAN-Manager geht zu Fernride

Geographisch gesehen hat sich für den ehemaligen MAN-Vorstand wenig verändert. Schließlich sind sein ehemaliger Arbeitgeber und das Start-up beide in München beheimatet. Und dennoch könnten die beiden Unternehmen nicht weiter voneinander entfernt sein - zumindest mit Blick auf die Unternehmenskultur. Vom VW-Konzern vom Start-up Fernride Der ehemalige Vorstand von MAN Truck & Bus sowie CEO von MAN Truck & Bus Deutschland Holger Mandel will ...

Fernride news
Nextmobility 12.04.2022
Ex-MAN-Topmanager Holger Mandel steigt bei Fernride ein

Autonome Lkw Ex-MAN-Topmanager Holger Mandel steigt bei Fernride ein Fernride hat sich rund um das Trendthema autonome Lkw einen Namen gemacht. Nun bekommt das Start-up prominente Unterstützung: Mit Holger Mandel ist künftig ein Topmanager bei den Münchnern an Bord, der unter anderem bei MAN, Volvo und Caterpillar Erfahrungen gesammelt hat. Fernride-Gründer Hendrik Kramer (li.) konnte Holger Mandel von seiner Idee überzeugen. ...

Logistra 24.12.2021
Fernride-Aktion: Weihnachtspäckchen für die Fahrer

« Vorheriger Galerie: Licht im Lager: Strom sparen mit intelligenten Leuchten Nächster Galerie: Charity: Frohes Fest - Firmen spenden für gute Werke »

Sueddeutsche Zeitung (Germany) (German) 14.12.2021
Zukunft der Logistik: Fernride entwickelt ferngesteuerte Lkw

Ach, wie lieblich-unschuldig war doch die Zeit, da man dachte, die Geschenke unter Weihnachtsbäumen kämen von Christkind und Nikolaus oder, als man schon etwas älter war, von den Eltern. Dabei sind selbst letztere nur das finale Glied einer weltumspannenden Lieferkette, deren wichtigste Mitglieder mit dem Weihnachtsmann meist nur gemein haben, dass sie unsichtbar bleiben. "Der Trucker ist der unbeliebteste Mensch auf dem Planeten", beschreibt ...

Fernride news
Osterreich Nachrichten (Austria) (German) 07.10.2021
Mit Künstlicher Intelligenz gegen den Fahrermangel: Münchner Start-up Fernride will es LKW-Fahrern möglich machen, vom Bürosessel aus Ware zu liefern | Österreich-Nachrihcten

Das Münchner Startup möchte das Hauptproblem der Logistik-Branche lösen und dabei den Job des LKW-Fahrers revolutionieren. …read more Source:: Business Insider.deThe post Mit Künstlicher Intelligenz gegen den Fahrermangel: Münchner Start-up Fernride will es LKW-Fahrern möglich machen, vom Bürosessel aus Ware zu liefern first appeared on Heute nachrichten....